Slash

Wandern - von Innichen zum Haunoldköpfl

Mittelschwere Sommer Wanderung ca. 4 ½ Stunden (1170m - 2158m)

Eine Wanderung im Sommer zum Haunoldköpfel, wo Sie viel sehen erleben und die Strapazen mit einem eindrucksvollem Panorama belohnt wird.

Direkt vom Garni - Hotel Am Burghügel aus gehen Sie Richtung Burg (Spielplatz von Innichen) und gelangen auf den Wanderweg mit Nummer 4. Einige Meter nach dem Kinderspielplatz geht es rechts hinunter und Sie Folgen dem Radweg Richtung Sexten bis zur Abzweigung „Wildbad Innichen“, nun kommen Sie auf den Wanderweg mit Nummer 7.

Folgen Sie dem Weg und Passieren sie die Ruinen Vom Hotel Wildbad wo es noch einige Heilquellen mit verschiedenen Wassersorten (Candida, Lavaredo, Schwefelwasser) zum Probieren gibt. Nach einiger Zeit ca. 1h kommen Sie zur Wegkreuzung „Riese Haunoldhütte“, Sie biegen nach rechts ab folgen dem Wanderweg Nummer 7 und kommen nach einer ¾ Stunde an der Privat Alm „Gemeinde Kasser“ vorbei, wo man eine gemütliche Pause mit einer tollen Aussicht machen kann. Nach der Stärkung folgen Sie dem Wanderweg zu einer kleinen Waldlichtung wo die Abzweigung zum Haunoldköpfl kommt, dort biegen Sie nach rechts ein und folgern den Waldweg. Nach einiger Zeit (ca. 1h) kommen Sie an der Baumgrenze an, von hier gehen sie nur noch eine dreiviertel Stunde bis zum Gipfelkreuz wo Sie eine fantastische Aussicht über das komplette Hochpustertal und das Innerfeldtal bis hin zu den drei Zinnen erwartet.

Wir hoffen dieser Wandervorschlag ist Ihnen behilflich, und Teilen Sie und Ihre Impressionen mit.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Online Anfrage:

Anreise:

Abreise:

Personen:

Alter der Kinder:


  Prüfen